Finanzierungsquellen2

Finanzierungsmöglichkeiten für Schulklassen

Wie kann ich für meine Klasse SchoolFox PLUS finanzieren?

Das ist vermutlich eine Frage, die vielen LehrerInnen in den Köpfen herumschwirrt. Sollten dann auch Eltern die Kosten nicht übernehmen können, wird der Plan einer vereinfachenden digitalen Kommunikationsform schnell verworfen. In den vergangenen Jahren haben wir einige Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt und wollen Ihnen einige Möglichkeiten aufzeigen, wie andere Schulen sich hier organisiert haben:

 

Der Klassiker – die Eltern und die Klassenkasse
Trotz allem wurden viele PLUS Lizenzen wie die meisten anderen gängigen Ausgaben – zum Beispiel Druckkostenbeitrag – durch Teilzahlungen von den Eltern finanziert. Die Schule oder LehrerInnen haben hier speziell dafür die einzelnen Beträge von den Eltern eingesammelt.
Viele LehrerInnen haben den Kostenbeitrag für SchoolFox PLUS bereits am Beginn des Schuljahres für die Einzahlung in die Klassenkasse eingerechnet und die Kosten (ca. 3,- € pro Schüler pro Jahr) daraus beglichen. Gerade die Klassenforen und Elternabende, die zu Schuljahresbeginn stattfinden, eignen sich für die Information bzw. Einhebung.

In finanziell schwächeren Klassen ist es trotz der geringen Einzelkosten oft schwierig diese Beträge einsammeln zu können. Hier haben sich bereits einige Eltern solcher Klassen gefunden, die die Kosten anderer SchülerInnen diskret übernommen haben.

 

Der Schulerhalter – Kommunen und Gemeinden
Am Beginn des Schuljahres steht den meisten Pflichtschulen vom Schulerhalter – Kommunen und Gemeinden – ein Budget zur Verfügung, mit dem Sie die Ausgaben des Schuljahres planen können. Für viele Schulen ist SchoolFox PLUS schon ein fixer Bestandteil und nicht mehr wegzudenken aus dem Schulalltag. Die Kosten werden dort als fixe Ausgaben mitgerechnet.

 

Der Elternverein
Viele Eltern sehen den Vorteil und die Notwendigkeit der Digitalisierung an Schulen. Das analoge Mitteilungsheft ist oft langsam, aufwändig und unübersichtlich. Diese Gründe haben Elternvereine überzeugt, für die Kosten von SchoolFox PLUS aufzukommen und die Klassen damit zu unterstützen.

 

Prinzipiell haben wir bei der Preisgestaltung von SchoolFox die Finanzierungsmöglichkeiten und Budgets von Schulen berücksichtigt und dementsprechend festgelegt, um unser Service in ALLEN Bildungseinrichtungen erschwinglich und damit möglich zu machen.

Haben Sie bereits daran gedacht die Kosten aufzuteilen? Wie wäre es mit einer 50:50 Lösung? Haben wir Sie auf eine andere Idee gebracht?

Gerne würden wir auch Ihre Idee hören! Senden Sie uns Ihre Vorschläge an info@schoolfox.com.

Wir freuen uns darauf!